Edit DPBO Profil (ISAM)

From KundenWiki FMS Internetservice GmbH
Jump to: navigation, search

Contents

Veränderungen an einen DPBO Profil vornehmen

Angenommen, Sie wollen ein bereits bestehendes DPBO (Downstream Power Back Off) Profil verändern - zum Beispiel, weil Sie den sogenannten ESEL Wert (es-elect-length) anpassen müssen. Wenn Sie versuchen, einfach einen neuen Wert zu setzen, dann bekommen Sie eine Fehlermeldung:

ISAM ># configure xdsl dpbo-profile 1
ISAM >configure>xdsl>dpbo-profile>1# es-elect-length 920

Error : XDSL MGT error 31 : Profile can not be modified

ISAM >configure>xdsl>dpbo-profile>1#

Sie müssen das Profil Modizifieren, indem Sie die Modifikation mit

configure xdsl dpbo-profile [INDEX_DPBO_PROFIL] modification start 

starten und mit

configure xdsl dpbo-profile [INDEX_DPBO_PROFIL] modification complete

wieder beenden, nachdem Sie die Veränderungen am Profil vorgenommen haben.

Wenn Sie die Veränderungen verwerfen und nicht dauerhaft übernehmen wollen, so beenden Sie die Modifikation mit "cancel" anstatt "complete":

configure xdsl dpbo-profile [INDEX_DPBO_PROFIL] modification cancel 

Beispiele

Modifikation

configure xdsl dpbo-profile 1 modification start
name DPBO_ESEL_92dB_MUS_112
es-elect-length 920
configure xdsl dpbo-profile 1 modification complete

Abbruch

configure xdsl dpbo-profile 1 modification start
name TEST
configure xdsl dpbo-profile 1 modification cancel
Personal tools